Herzlich willkommen

auf der Homepage des
Hebel-Gymnasiums Schwetzingen

Neuigkeiten

20.06.24

Bestes Gymnasium ohne Hochbegabtenzug: Hebel-Gymnasium für herausragende Leistungen in Mathematik ausgezeichnet

Nur eine Woche, nachdem das Hebel-Gymnasium den rheinland-pfälzischen Mathematik-Schulpreis gewonnen hatte, standen die Schwetzinger Mathe-Cracks auch in Baden-Württemberg auf dem Treppchen.

20.06.24

Vampire als Nachbarn? - Das White Horse Theatre begeistert die Hebel-Schüler

„Hilfe, nebenan ziehen Vampire ein!“ Wie geht man mit solchen seltsamen Nachbarn um? In dem aktuellen Drama „Neighbours with Long Teeth“ für die 8. Klassen geht es um Fremdenfeindlichkeit, verpackt in eine lustige Geschichte um Vampire: Familie Smith lebt in einem respektablen Stadtviertel. Sie sind entsetzt, als sie ihre neuen Nachbarn kennen lernen – waschechte Vampire! Sohn Rick jedoch fühlt sich sofort zum Vampirmädchen Phylthia hingezogen.

20.06.24

Lust aufs Rad: Die sechsten Klassen für das Stadtradeln motiviert

Üben für das Stadtradeln: Michael Fröhlich besuchte alle sechsten Klassen und motivierte die Schüler zum Radfahren – im Alltag und ganz besonders in den nun kommenden Stadtradel-Wochen. Die Kinder waren gebeten worden, mit Helm und Fahrrad zur Schule zu kommen. Für Kinder ohne Fahrrad wurden Leihräder und Helme vom ADFC gestellt. Im geschlossenen Verband ging es dann knapp zwei Kilometer einmal „ums Quadrat“.

19.06.24

Sammelaktion der Soli-AG des Hebel-Gymnasiums vor Schwetzinger Supermärkten: 1000 Euro Spende an „Appel und Ei“

An einem Mittwochnachmittag stand die Soli-AG des Hebel-Gymnasiums vor den örtlichen Supermärkten und bat die Kunden um Nahrungsmittel- oder Hygieneartikelspenden zugunsten der Schwetzinger Tafel „Appel und Ei“. „Die Resonanz war äußerst positiv und viele Spender zeigten sich sehr hilfsbereit und wohlwollend“, berichtet die Schülerin Emily Zweig.

17.06.24

Ungarn – Nicht nur ein Austausch, sondern auch eine Chorfahrt

Am Dienstag, dem 30. April, begann unsere abenteuerliche Reise nach Ungarn, die uns die Möglichkeit gab beim Ballagás Fest aufzutreten.

Das Ballagás Fest ist eine ungarische Tradition, die Schulen, aber auch die Stadt, feiert alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen mit Musik, Reden, Gedichten und Tanzen. Wir, der Chor des Hebel Gymnasium, hatten die Chance mitzuwirken.

17.06.24

Viele Aktionen auf dem Schulhof zum Thema Katastrophenschutz

Es war eine viel beachtete Pilotveranstaltung: Laut einer Initiative des Innenministeriums und des Kultusministeriums sollen alle weiterführenden Schulen einen Katastrophenschutz-Aktionstag einmal jährlich durchführen. Das Hebel-Gymnasium in Schwetzingen und die vier größten Hilfsorganisationen – Feuerwehr, DRK, THW, DLRG – haben einen solchen Aktionstag für die sechsten Klassen auf dem Gelände der Schule erstmalig angeboten.

10.06.24

Erfolgreiche Unternehmensgründer: Hebel-Teams bundesweit unter Top 100

Wie kann Künstliche Intelligenz helfen, einen Vortrag besser zu präsentieren? Wie kann ich mit einer App den Rasensprenger an die zu bewässernde Rasenfläche anpassen? Diese kreativen Ideen bauten Hebel-Schüler des Seminarkurses Wirtschaft zu einem Start-up aus und nahmen damit an dem bundesweiten Wettbewerb JUGEND GRÜNDET erfolgreich teil.

10.06.24

Hebel räumt in Kaiserslautern ab: Mathe-Cracks gewinnen den Schulpreis

Zum ersten Mal nahm das Hebel-Gymnasium beim Tag der Mathematik in Kaiserslautern teil. Alle zwei Jahre und nun zum 16. Mal lud die Technische Universität Schulen zu Wettbewerben – mit Preisgeldern - für verschiedene Klassenstufen sowie zu Vorträgen, Workshops, Mitmachstationen ein. Durch die vielen Angebote lockte dieser Mathe-Tag etwa 500 Schüler auf den Campus der Technischen Universität. 21 Schulen kamen aus Rheinland-Pfalz, das Mannheimer Ludwig-Frank-Gymnasium und das Schwetzinger Hebel-Gymnasium reisten aus Baden-Württemberg an.