13.08.19

„WM-Titel“ verteidigt

Wieder gewann das Mädchen-Fußballteam des Hebel-Gymnasium die „Mini-Schul-WM“ in Ketsch.

Bei dem Mädchen-Fußballturnier für die Klassen 5-7 bekommt jede der sechs Schulen ein Land zugewiesen. Das Hebel-Gymnasium „war“ nun Frankreich und verteidigte souverän seinen Titel, indem sie alle Spiele gewannen. Die Hebel-Mädels schossen 36 Tore, 24 davon die Torschützenkönigin Emma Rosenberger.

(Birgit Schillinger)

Zoe Schwarz, Jette Roller, Nele Kauer, Sandra Rosenberger  (Betreuerin), Emma Rosenberger , Serena Gelfo, Jana Böckmann, Jule Saß, Charis Barthélemy , Sarah Dück, Jana Schäfer; vorne: Maya El Cheikh Zein.