15.11.19

Vorhang zu, die Vorstellung beginnt

Vorhang zu, die Vorstellung beginnt. Am Hebel-Gymnasium gibt es im Musiktrakt einen neuen Vorhang. 

Und zwar im Hintergrund: Denn dieser Vorhang hält das Tageslicht davon ab, den hinteren Teil der Bühne zu beleuchten. Da der alte Vorhang völlig zerschlissen war, konnte ein 400€-Zuschuss der Sparkasse Heidelberg für eine Neuanschaffung genutzt werden.  Der stellvertretende Filialdirektor Frank Kohlroß und Kooperationsbeauftragter Dominik Wagner überzeugten sich davon, dass hier ihre Finanzspritze sinnvoll eingesetzt wurde. Schulleiter Stefan Ade freute sich über die langjährige Partnerschaft mit der Schwetzinger Filiale der Sparkasse: „Wir danken Ihnen wieder für Ihre Unterstützung. Sie sehen, dass Sie uns bei so nützlichen Anschaffungen helfen.“ Zur Übergabe kamen auch die Gesangsklassenschüler sowie einige Schauspielerinnen der Theater-AG, die sich alle über den Vorhang besonders freuten.  

Birgit Schillinger