11.02.15

Literaturtreff am Hebel: Mein Lieblingsbuch

Nach dem gelungenen Start der neuen Veranstaltungsreiche „Literatur-Treff am Hebel-Gymnasium“ soll es eine Fortsetzung geben.

Das Vorbereitungsteam, eine Kooperation aus Eltern (Frau Dr. Britta Thießen, Elternbeiratsvorsitzende), Lehrkräften (Frau Wiebke Eschenhagen, Fachabteilungsleiterin Deutsch, Frau Hanna Schwichtenberg, Deutschlehrerin), Schülern (Darius Böcking, Schülersprecher) und Schulbibliothek (Frau Veronika Lippolt, Bibliotheksleiterin), lädt am Mittwoch, den 11.2.2015 , von 19.00 bis 21.00 ein in die Bücherei im Mensagebäude der Schule. Zielgruppe der Veranstaltung sind wieder Eltern, Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler, Ehemalige sowie die interessierte Schwetzinger Öffentlichkeit. Der Eintritt ist frei.

Das Thema des zweiten Literatur-Abends lautet: „Mein Lieblingsbuch“. Hierzu stellen sieben eingeladene Gäste jeweils ein Buch vor, das ihnen wichtig ist, das sie besonders bewegt hat und das zu ihren Lieblingsbüchern gehört. Zu Wort kommen hier der Schulleiter Stefan Ade, die Bibliothekarin Katja Breitenbücher, der Junglehrer Joshua Hampf, der Buchhändler Cornelius Kieser, der Journalist Andreas Lin, der Oberbürgermeister der Stadt Schwetzingen Dr. René Pöltl sowie die Oberstufenschülerin Maybritt Schillinger.

Eine Ausstellung weiterer Lieblingsbücher von Lehrern und Schülern ergänzt das Programm. Neben dem Austausch in der Runde soll es auch wieder Pausengespräche bei einem kleinen Imbiss geben. Der Abend wird abgerundet mit einer Überraschungsaktion, bei der natürlich Bücher im Mittelpunkt stehen.