13.05.18

Beförderung für die neue Abteilungsleiterin am Hebel

Endlich wurde die Urkunde geschickt. Seit diesem Schuljahr hatte Christiane Graf die Stelle als Abteilungsleiterin im Hebel-Gymnasium angetreten, nun konnte Schulleiter Stefan Ade ihr die zugehörige Urkunde übergeben und damit zur verdienten Beförderung zur Studiendirektorin gratulieren.

Die 47jährige Lehrerin für Geschichte, Gemeinschaftskunde, Ethik und Sport hat seit diesem Schuljahr die Fachleitung für die Gesellschaftswissenschaften sowie für das neue Fach WBS übernommen. Aufgewachsen ist sie in Bruchsal, hatte dann in Heidelberg studiert und war nach mehreren Stationen zuletzt 14 Jahre in Sinsheim tätig. „Als ich die Stellenausschreibung für die Abteilungsleitung am Hebel-Gymnasium gelesen hatte, wusste ich: Das will ich machen“, blickt die vom Kollegium sehr geschätzte Lehrerin zurück. „Ich wurde so herzlich aufgenommen und kann jetzt sagen: Es fühlt sich gut an“, freut sie sich über die neue Stelle und Aufgabe. Auch bei Schulleiter Ade bedankte sie sich: „Ich schätze Ihre Art, wie Sie - immer mit Blick auf die Schüler - eine angenehme Arbeitsatmosphäre schaffen.“
(Birgit Schillinger)