18.01.16

Aufnahme- und Bildbearbeitungstechniken im Fokus

Im Rahmen des Moduls "Bildbearbeitung und Videoanalyse" versammelten sich am Wochenende 21 Schüler des Hector-Seminars gemeinsam mit ihren Kursleitern Heiko Stangl (Hebel-Gymnasium) und Thomas Rödler (Carl-Benz-Gymnasium Ladenburg) an unserer Schule. Nach der Besprechung verschiedener Aufnahmetechniken und der Elemente einer fundierten Bildanalyse wurden eigene Aufnahmen geschossen, welche anschließend mit einer Bildbearbeitungssoftware verbessert und verändert wurden.

Neben dem Einüben der Techniken wurden insbesondere auch die dahinterstehenden physikalischen und informationstechnischen Grundlagen besprochen. Am Ende des ersten Modultages konnten die verschiedenen Gruppen dann ein breites Spektrum an künstlerisch und phantasievoll gestalteten Aufnahmen präsentieren, darunter auch einige Motive rund ums Hebel-Gymnasium. Der zweite Modultag steht in Kürze im Zeichen der Arbeit mit "bewegten Bildern".

An der Begabtenförderung des Hector-Seminars im MINT-Bereich mit den Standorten Mannheim, Heidelberg, Pforzheim und Karlsruhe nehmen auch zahlreiche Schüler unserer Schule teil.

Unser Schulhof in besonderem Licht (Emma & Amélie, Kurs MA12)
Unser Schulhof in besonderem Licht (Emma & Amélie, Kurs MA12)